top of page
MigMate

Projektbeschreibung

Die Migräne ist eine neurologische Erkrankung, die meist mit einem einseitigen starken Kopfschmerz auftritt. Rund 14,8 % der Frauen und 6,0 % der Männer in Deutschland sind von Migräne betroffen. Unterschiedliche Trigger wie zum Beispiel Wetterumschwung, hormonelle Störungen und Stress können einen Migräneanfall auslösen. Bei einer Migräne Attacke durchläuft der Patient die Frühphase, die Aura Phase, die Kopfschmerz Phase und letztendlich die Rückbildungsphase. Diese Phasen werden durch mäßig bis sehr starke Symptome begleitet. Dabei kann der Patient leichte Kopfschmerzen erleiden aber auch für kurze Zeit halbseitig gelähmt sein. Gleichzeitig können Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- sowie Lärm- und Geruchsempfindlichkeit, sensomotorische oder Sprachstörungen auftreten.

Project partner

Kim Erhardt,

Nadja Merkler

Tools

Figma,

Adobe Illustrator,

Adobe After Effects,

Adobe InDesign

Support

Prof. Hans Krämer,

Prof. Michael Götte,

Prof. Daniel Utz,

Year

2021

Das Ziel unserer Arbeit ist es Migränepatienten einen digitalen Begleiter für den Alltag zu bieten, indem sie ihre Migräne individuell analysieren und sich gleichzeitig Informationen verschaffen können.

Endprodukt

Der digitale Begleiter „MigMate“ für Migränepatienten bietet ein eigenes Profil, in dem man die Migräne mit Hilfe eines Kalenders und Statistiken, tracken und überwachen kann. Außerdem bekommt man eine Selbstdiagnose und eine Kategorisierung in eine von drei Migräne Typen, welche unter anderem nach der Intensität der Migräne unterteilt sind. Die allgemeine Aufklärung über das Hintergrundwissen erfolgt mit einem animierten Erklärvideo.

Konzept

Das Projekt startete mit einem ein­wö­chigen Design Sprint.

In diesem wurden unterschiedliche Methoden angewandt wie zum Beispiel "How might we", "Zielgruppenanalyse", "Be your own Customer", "Crazy 8", "Draw a first prototype", "Inspiration card, Mindmap", "User Story", "Interviews", "MoSCoW Methode (zur Tool Auswahl)" oder den "Personas".

Bildschirmfoto 2021-09-27 um 19.06.58.png

Das Ziel unseres Use Case lag darin, die einzelnen Bedürfnisse der Patienten herauszufinden um anschließend auf diese einzugehen. Probleme wurden in dieser Phase erkannt und es konnte nach möglichen Lösungsansätzen gesucht werden. Durch zusätzliche, diverse Interviews konnten wir uns noch besser in die Patienten und Angehörigen hineinversetzen. Somit filterten wir wichtige Tools und Features für unsere App heraus.

Bildschirmfoto 2021-09-27 um 18.35_edite
Bildschirmfoto 2021-09-27 um 19.01.25.png

Durch eine ausführliche Recherche haben wir außerdem herausgefunden was bei einem Migräneanfall im Kopf des Patienten stattfindet. So konnten wir uns das Hintergrundwissen für unser Aufklärungsvideo eineignen, strukturieren und somit verständlich aufarbeiten.

Am Ende der Konzeptphase standen für uns die drei Hauptbestandteile des Projektes fest. Tracking, Statistiken und Hintergrundwissen. Wir wussten nun was Patienten benötigen um sie bei ihrer Krankheit zu unterstützen.

Diese Bestandteilen bildeten für uns die Grundlage für die App und so gingen wir in die Gestaltungsphase weiter.

2021_09_Portfolio_MigMate-02.png

Gestaltung

2021_09_Portfolio__MigMate_3Typen.png

Je nachdem wie sich die Migräne des App Nutzers im Laufe einiger Wochen oder Monate  verändert, so verändert sich auch die farbliche Codierung der App. Hat man eine leichte Migräne, so ist das Erscheinungsbild ein sanftes Blau. Ist die Migräne bereits fortgeschritten gehört man zur mittleren Kopfschmerzgruppe und die App erscheint in einem Orange. Gehört man zu stärksten Kopfschmerzgruppe wird die App Lila dargestellt. Das farbliche Erscheinungsbild der App kann sich je nach Verbesserung oder Verschlechterung verändern.

Farben mit Typisierung:

Bildschirmfoto 2021-09-27 um 19.18.36.png

Das Logo:

Bildschirmfoto 2021-09-27 um 19.18.15.png

Icons:

Bildschirmfoto 2021-09-27 um 19.18.58.png

Zusätzliches Arztdokument:

Klickt man in der App auf “PDF herunterladen”, so kann man sich dieses Dokument mit allen gewünschten Angaben der letzten Monate oder Jahre herunterladen. Dieses Dokument kann der Patient seinem Arzt vorlegen. Dieser bekommt so einen direkten und schnellen Überblick über das Krankheitsbild und bekommt so eine Hilfestellung zu einer professionellen Diagnose.

Bildschirmfoto 2021-09-27 um 19.19.08.png

Aufklärungsvideo

Zusätzlich wurde ein Aufklärungsvideo entwickelt, welches die Nutzer über die Migräne aufklärt. Dieses ist zusätzlich in der App unter Hintergrundwissen zu finden.

bottom of page